Karte vom Comer See

Hier haben Sie die Möglichkeit eine kleine Karte vom Comer See in DIN A4 (PDF) auszudrucken, Sie dient natürlich nur der Orientierung und hilft für die erste Zeit am See.

Karte vom Comer See

Die Comer See – Landkarte

Unverzichtbar für einen gelungenen Urlaub ist gutes Kartenmaterial. Nicht in allen Details exakt, aber uneingeschränkt zu empfehlen ist hierbei die KOMPASS Wanderkarte Nr. 91 ‚Lago di Como’ (7,95 €), ein wirklich verlässlicher Partner. Wer auch in den Bergen des Nordens unterwegs ist, benötigt allerdings eine detailliertere Karte.

Die beste Landkarte für den Comer See

Die beste für das Gebiet des Alto Lario ist die in Italien herausgegebene Karte ‚Alto lario occidentale‘ aus dem Hause Ingenia Editori. Die Karte (Maßstab 1:25 000) ist in den Tourismusbüros der Region erhältlich oder im Internet unter www.cartoguide.it und www.comersee-info.de zu bestellen. Ähnliche Karten gibt es für die Region um Menaggio, für das Gebiet von Menaggio bis Como und für die Ostseite des Sees, also von Lecco nach Colico. Aus dem Verlag Kümmerly + Frey stammt die Karte ‚Lago di Como‘, die jener von Kompass sehr ähnlich ist, aber über eine Kunststoffbeschichtung verfügt.

Weitere Comer See – Karten

Weitere Tipps zu Karten und anderen Materialien finden Sie unter der Internetadresse www.comersee-info.de, der Website zu diesem Reiseführer. Um sich ein wenig auf den Comer See einzustimmen, gibt es auch einige Romane, deren Handlung mit dem See verwoben ist. Ein entsprechender Suchbegriff bei Online-Buchhandlungen zeigt schnell die entsprechenden Ergebnisse an.

Unverzichtbar für einen gelungenen Urlaub ist gutes Kartenmaterial. Nicht in allen Details exakt, aber uneingeschränkt zu empfehlen ist hierbei die KOMPASS Wanderkarte Nr. 91 ‚Lago di Como’ (7,95 €), ein wirklich verlässlicher Partner. Wer auch in den Bergen des Nordens unterwegs ist, benötigt allerdings eine detailliertere Karte.

Hier bestellen!