Wandern am Comer See

Der Comer See ist mit seiner abwechslungsreichen Landschaft einer der schönsten Seen des Alpenraums, darüber gibt es keinen Zweifel. Er bietet seinen Besuchern sehr viel Spielraum in Sachen Freizeitgestaltung, so dass die Bergwelt zwar gelobt aber noch wenig genutzt wird.

Wandern, Comer See

Wenn Sie einen leichten, günstigen Wanderführer für das Gebiet suchen, dann können wir Ihnen diesen konzentrierten Wanderführer empfehlen:

Wanderführer für den Comer See 2018NEU: Dieser Wanderführer richtet sich nicht in erster Linie an die Bergprofis, die nicht früh genug morgens zum Berg aufbrechen können … er ist vielmehr für jederman gedacht, der die Faszination der Berge hier kennen lernen möchte! Die Touren sind auch von nicht super trainierten Urlaubern gedacht. Auf gehts in die Berge …

1. Auflage im Juli 2018; ISBN 9-78-2993663-23-5. Jetzt Leseprobe (PDF) laden odermehr Infos unter wandern.comersee-info.de. Für kurze Zeit zu jeder Bestellung der Comer See-Aufkleber kostenlos mit dabei!

Preis: EUR 8,90 – Direkt zum Online-Shop

 

Wandern

Wunderbare Wandertouren rund um den Comer See. Eines der dichtesten Hüttengebite der Alpen. Lohnenswerte Wanderungen finden Sie hier:

01. Der Sentiero del Viandante [von Abbadia Lariana bis Colico]
02. Die Strada Regina [von Como bis Chiavenna]
03. Novate Mezzola – Codera – San Giorgio

Etappenwanderungen

01. Die Alta Via Lariana (AVL; 3 Tage)
02. La Dorsale del Triangolo Lariano (2 Tage)

Bergwandern

Von leicht bis schwer gibt es hier für jeden das richtige Wandergebiet.

01. Bergwanderung von Garzeno zum Rifugio Mottafoiada
02. Der Monte Legnone – höchster Berg am Comer See.
03. Tolle Aussicht vom Monte Legnoncino auf die umliegenden Berge.
04. Der Zucco di Sileggio – ein Gipfel oberhalb Mandello del Lario.
05. Wandergebiet Grigne (Lecco)

Klettern

Unter Klettern versteht man heutzutage hauptsächlich das Klettern als Freizeitbeschäftigung am Fels oder in der Halle als Sportart, die in zahlreichen Varianten betrieben werden kann. In den meisten Fällen ist das Ziel das Durchklettern einer bestimmten Kletterroute. Der Kletterer wird dabei üblicherweise von einem Partner mit einem Seil gegen Absturz gesichert.

01. Klettergebiet oberhalb Gravedona: Sasso Pelo
02. Tourenwoche in den Bergamasker Alpen. 9-seitiger-Bericht!!! Toll.
03. Klettersteig -Tage Comer See: Bericht mit Fotos
04. 29 dokumentierte Klettersteige am Comer See [klettersteig.de]